Weltweit führend...


Neuenhauser wurde 1955 als Konstruktions- und Fertigungsunternehmen gegründet, das sich im Bereich der automatisierten Transportsysteme für verschiedene Wirtschaftszweige spezialisiert hat.

Die Firma ist weltweit führend in der automatisierten Handhabung und Transport von Natur- und Chemiefaser- Garnspulen und genießt einen hervorragenden Ruf in der Textilindustrie. Neuenhauser hat Konzepte zur automatisierten Verpackung von Garnspulen entwickelt, das bereits in vielen Anlagen eingebaut wurde. Heutzutage verfügen wir über eine insgesamt installierte Handlings- und Verpackungskapazität von mehr als 10.000.000 Spulen pro Tag.

Mit dem Beginn der Automatisierung in den Natur- und Chemiefaser – Spinnereien begann man damit Geräte und Anlagen zu konstruieren, um die schweren und empfindlichen Naturfaser bzw. BCF-Spulen und Glasfaser- oder Carbonfaserspulen von den Spinn- bzw. Spulmaschinen automatisch zu handhaben.

Neuenhauser entwickelte 1983 das weltweit erste vollautomatisierte Handhabungssystem „AutoFlow“ zur Spulenabnahme, mit dem berühmten Lifter-Doffer. Dieser Doffer steht oder fährt vor den Produktionsmaschinen und entnimmt automatisch die Spulen. Dies war aber nur der erste Schritt in Richtung Automatisierung für die Textilindustrie. Neuenhauser entwickelte nach und nach weitere automatische Handhabungssysteme, einschließlich solcher Geräte zur Abnahme von BCF-Spulen von den Spinn-, Spul- oder Wickelmaschinen, sowie den Hängetransport, Zwischenlagerung und die automatische Verpackung der Spulen.

Wir überwachen dabei den gesamten Fertigungsprozess bis hin zur Verladung und Versand. Unsere Konzepte und Anlagen erzielten weltweit großen Erfolg bei den Top – Textil-Herstellern. Diese hatten gewaltige Produktionsanlagen aufgestellt, deren enorme tägliche Produktionskapazität Probleme bereiteten, in Bezug zur Qualität und dem erhöhten Bedarf an Arbeitern und der hohen Personalfluktuation. Im Laufe der Jahre hat Neuenhauser viele Automatisierungsprojekte für solche Kunden entwickelt.

Die Neuenhauser Referenz-Liste liest sich wie das „who is who“ in der Natur- und Chemiefaserbranche.

Während im Bereich Automation, die Textilbranche unser Hauptabsatzmarkt ist, bieten wir auch unsere Erfahrungen und unser Fachwissen in automatisierte Handhabungssysteme für andere verarbeitende Gewerbe einschließlich der Glasfaser-, Automobil-, Kunststoff- und der Lebensmittelindustrie an.

Welche Vorteile bietet die Automatisierung?

In unserem Konzept spielt die Automatisierung eine bedeutend wichtigere Rolle als nur eine einfache Reduzierung der Lohnkosten. Tatsächlich ist unser wichtigster Aspekt dabei die Reduktion der manuellen Spulenhandhabung und der daraus resultierenden Probleme. Dadurch helfen wir Ihnen, eine höhere Produktqualität zu erhalten. Automatisierte Handhabungssysteme (AHS) bieten Ihnen, die im Folgenden genannten Vorteile:

  • Einen kompletten Automatisierungsprozess, der sich von der Fertigung bis hin zum Transport erstreckt.
  • Eine vollständige Reduktion der Spulenhandhabung per Hand, was zu einer einschneidenden und unmittelbaren Verbesserung der Produktqualität führt.
  • Einen sicheren und leistungsfähigen Fluss des Produktes durch die kompakte Anlagenkonfiguration.
  • Eine große Reduzierung der Lohnkosten, was eine sehr schnelle Rendite gewährleistet (ca. < 3 Jahre Rückzahlung).
  • Bessere Raumnutzung Ihrer Fabrikräume durch unsere platzsparenden Maschinen und Anlagen.
  • Eine saubere, ordentliche und effiziente Produktionsumgebung.
  • Ein vollständig computergesteuerter Arbeitsablauf gewährt Echtzeit – Steuerung, umfassende Datenverarbeitung und die Möglichkeit der fertigungssynchronen Abrufung der Daten mit dem HMI (Human Machine Interface), sowie die Integration in ein übergeordnetes Anlagen-Management-System.
  • Die Möglichkeit, das Produkt bis zum Beginn der Fertigung zurückverfolgen zu können, führt zu einer Verbesserung der Qualität und des Kundenservices.
  • Hocheffiziente Verpackungsprozesse.
  • Nicht zuletzt: Sicherer und ergonomisch leichterer Arbeitsablauf.


Aus all diesen Gründen verstärkt ein automatisiertes Handhabungssystem der Neuenhauser Maschinenbau GmbH die Arbeitsleistung Ihres Betriebes und liefert Ihnen einen Wettbewerbsvorteil im heutigen und stetig wachsenden anspruchsvollen Märkten.

Man kann davon ausgehen, dass aufgrund von immer höheren Anforderungen zur Kostenreduzierung, immer höhere Produktqualität-Standards erreicht werden müssen und dadurch eine Kontrolle vom Fertigungsbeginn an erforderlich wird. Man sieht, automatisierte Handhabung wird in naher Zukunft eine immer bedeutendere Rolle in den verschiedenen Wirtschaftsbereichen spielen.

Die Neuenhauser Maschinenbau GmbH fühlt sich dazu verpflichtet, den Markttendenzen zuvorzukommen und den Kunden immer eine kostengünstige Spitzentechnologie anzubieten.

Produktpalette

  • Naturfaserindustrie
    • Vollautomatisierung in Spinnereien (Open-end Spinnerei und Ringspinnerei)
    • Halb-Automatisierung in Spinnereien
    • Geräte zur Hülsenreinigung
  • Chemiefaser (BCF)
    • Vollautomatisierung in Spinnereien
    • Halb-Automatisierung in Spinnereien
    • Geräte zur Hülsenreinigung
  • Technische Garn- u. Glasfaserindustrie
    • Vollautomatisierung in Spinnereien
    • Halb-Automatisierung in Spinnereien
    • Geräte zur Hülsenreinigung
  • Automatisierte Warenspeicher und Lagerung von Produkten
  • Handhabungs-, Transport- und Verpackungstechnik

 

Prospekt

Automation für SpinnereienDownload PDF

Kontakt

Richard Borgers
Geschäftsbereichsleiter Textilindustrie und Automation
Hans-Voshaar-Str. 5
49828 Neuenhaus
Tel.: +49 5941 604-214
Fax: +49 5941 604-204
eMail: richard.borgers@neuenhauser.de

Christofer Schnöing
Vertriebs- und Projektingenieur
Hans-Voshaar-Str. 5
49828 Neuenhaus
Tel.: +49 5941 604-562
Fax: +49 5941 604-204
eMail: christofer.schnoeing@neuenhauser.de

Jannis Vos
Projektingenieur
Hans-Voshaar-Str. 5
49828 Neuenhaus
Tel.: +49 5941 604-369
Fax: +49 5941 604-204
eMail: jannis.vos@neuenhauser.de